Apple’s latest 12.9-inch iPad Pro is up to $200 off

Aus von Engadget empfohlenen Produkte werden von unserem Redaktionsteam unabhängig von unserer Muttergesellschaft ausgewählt. Wenige unserer Geschichten enthalten Affiliate-Sinister. Wenn Sie irgendetwas reichlich verschmelzen dieser Sinister kaufen, erhalten wir notfalls eine Affiliate-Verpflegungssatz. Aus Preise sind zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung triftig.

Apples neuestes 12,9-Zoll-iPad Pro ist in mehreren Konfigurationen aufwärts den bisher niedrigsten Preis vergöttern. Die 512-GB-Version des Tablets, die von einem M2-Chipsatz angetrieben wird, kostet 100 US-Dollar im Rahmen 1.299 US-Dollar. Wenn Sie diesen Speicherplatz aufwärts 1 TB verdoppeln möchten, sparen Sie 200 US-Dollar im Unterschied zu dem regulären Preis, da sie Version aufwärts 1.599 US-Dollar gesunken ist. In ähnlicher Weise kostet ein 12,9-Zoll-iPad Pro M2 mit 2 TB Speicherplatz 200 US-Dollar weniger im Rahmen 1.999 US-Dollar. Solche Preise gelten zum Besten von die WiFi-Modelle, dessen ungeachtet Sie können beiläufig die 1-TB- und 2-TB-Mobilfunkvarianten zum Besten von 200 US-Dollar vom regulären Preis ergattern. Amazon bietet derzeit leider keinen Rabatt aufwärts die 512-GB-WLAN- und Mobilfunkversion an.

Apfel

Basierend aufwärts unseren Tests bietet die M2-Schlange deutliche CPU- und Graphikprozessor-Leistungssteigerungen im Unterschied zu dem M1 iPad Pro. Die neueste Generation von Apple-Chipsätzen bietet wenige nette Funktionen aufwärts den neuesten iPad Pro-Modellen, darunter ein Apple Pencil-Tool namens Hover. Hinaus sie Weise können Sie sehen, wie Apps und andere Aspekte dieser Benutzeroberfläche reagieren, im Vorfeld Sie mit dem Stift dies Tablett berühren. Etwa können Sie notfalls sehen, wie Farben in Aquarell-Apps miteinander verschmelzen, im Vorfeld Sie den Pinselstrich maßstabsgetreu zeichnen. Dies Tablet kann jetzt beiläufig Videos in Apples ProRes-Codec in 4K-Rasterung mit 30 Bildern pro Sekunde festhalten.

Die Gesamtheit in allem nach sich ziehen wir dem neuesten iPad Pro in unserem Test eine Punktzahl von 87 gegeben. Dies Chip-Upgrade ist ein großes Verkaufsargument, insbesondere wenn Sie schon ein iPad Pro nach sich ziehen, dies wenige Jahre betagt ist und sein Kamerad zeigt. Fügen Sie verschmelzen erstklassigen Mattscheibe und ein erstklassiges Formgebung sowie eine hervorragende Akkulaufzeit hinzu, und dies M2-betriebene 12,9-Zoll-iPad Pro kann sich zum Besten von Sie lohnen.

Hinterher gehen @EngadgetDeals aufwärts Twitter u Bestellen Sie den Newsletter von Engadget Deals zum Besten von die neuesten Tech-Angebote und Kaufberatung.

Leave a Comment