Crypto exchange Gemini lays off 10% of workforce

Tyler Winklevoss und Cameron Winklevoss (LR), Mitbegründer welcher Kryptobörse Gemini, hinaus welcher Szene welcher Bitcoin 2021 Convention in Miami, Florida.

Joe Raedle | Getty Images

Die Krypto-Handelszentrum Gemini wird ihren Personalbestand um 10 % reduzieren, sagte ein Sprecher am Montag gegensätzlich CNBC.

Es ist mindestens die dritte Kürzungsrunde in weniger qua einem Jahr z. Hd. Gemini, dies von den Zwillingen Cameron und Tyler Winklevoss mitbegründet wurde und im Unterschied zu vielen seiner Konkurrenten welcher New Yorker Bankenregulierung unterliegt.

Laut PitchBook-Statistik hatte Gemini im November 2022 1.000 Mitwirkender, welches darauf hindeutet, dass rund 100 Personen ihre Stelle verloren nach sich ziehen. TechCrunch berichtete, dass Gemini zuvor seine Mitarbeiterzahl im Juli 2022 um 7 % reduziert hatte, nachdem es vereinigen Monat zuvor nur 10 % Mitwirkender gab.

Andere Kryptofirmen wie Crypto.com, MünzbasisKraken und Schöpfungsgeschichte nach sich ziehen seit dem Zeitpunkt dem 11. November, dem Tag, an dem welcher Krypto-Wechsel von Sam Bankman-Fried stattfand, Positionen eliminiert FTX Konkurs angemeldet. Werden Januar hat Coinbase in einer zweiten großen Runde des Stellenabbaus 20 % seiner Belegschaft abgebaut, um während des Abschwungs hinaus dem Kryptomarkt Bargeld zu sparen.

„Wir hatten gehofft, nachher diesem warme Jahreszeit weitere Kürzungen zu vermeiden, zwar anhaltend negative makroökonomische Bedingungen und beispielloser Betrug durch schlechte Akteure in unserer Industriezweig nach sich ziehen uns keine andere Wahl gelassen, qua unsrige Vorausschau zu revidieren und die Mitarbeiterzahl weiter zu reduzieren“, schrieb Cameron Winklevoss in einer internen Nachricht von The Information.

Gemini hat in den letzten Wochen vereinigen Kampf um Kundengelder geführt. Die Handelszentrum steht nebensächlich vor einem Streitsache mit welcher Securities and Exchange Commission wegen eines mutmaßlichen nicht registrierten Angebots und Verkaufs von Wertpapieren im Zusammenhang mit ihrer Partnerschaft mit Barry Silberts bankrottem Unternehmen Schöpfungsgeschichte.

Gemini war in vereinigen intensiven Streit mit Silberts Schöpfungsgeschichte Trading verwickelt, einem Krypto-Kreditunternehmen, dies Gemini-Kunden durch dies ertragsstarke Kreditprodukt von Gemini, dies qua Gemini Earn namhaft ist, satte Renditen einbrachte.

Die Bindung verschlechterte sich, qua FTX Insolvenz anmeldete. Schöpfungsgeschichte fror daraufhin von kurzer Dauer darauf die Kreditvergabe und Rückzahlungen ein, wodurch Gemini-Kunden geschätzte 900 Mio. US-Dollar fehlten. Die Fehlerkette zwang nebensächlich dies Gemini Earn-Produkt, schnell mit einer eigenen vorübergehenden Suspendierung nachzuziehen.

In den Monaten seit dem Zeitpunkt welcher Stockung des Earn-Produkts sind die 340.000 Kunden von Gemini zunehmend frustriert. Wenige nach sich ziehen sich in einer Sammelklage gegen die Handelszentrum zusammengeschlossen.

Schöpfungsgeschichte beantragte am 19. Januar Insolvenzschutz. Die Einsendung listet die 50 größten ungesicherten gläubiger Mensch hinaus, womit Gemini mit 765,9 Mio. US-Dollar die verkettete Liste anführt – mehr qua 300 Mio. US-Dollar mehr qua welcher nächste gläubiger Mensch.

Leave a Comment